Seite 14 von 50
#196 RE: Der Chirurg und der Werwolf von Akari 10.12.2018 22:14

avatar

Ich hob den Kopf und sah zu Zorro. Ich war so am Ende...aber wie sollte ich schlafen. Es würde in Alpträumen enden. Ich hatte meinen Knacks nun weg. Nichtmal Hunger hatte ich. Jedoch trank ich etwas. Wenn ich esse, kotz ich. Mir war einfach speiübel. Kannst du mich nicht K.O. schlagen. Ich werde nicht einschlafen können. Meine Stimme war kratzig und leise, meine Haut blass und mein Blick vollkommen fertig, als ich mir übers Gesicht strich

#197 RE: Der Chirurg und der Werwolf von Trafalgar Law 10.12.2018 22:21

avatar

Verstehe. Das war also die zweite.... . Er setzte ihr eine zweite Spritze an und kniete sich zu ihr. Er zog den Mantel höher und legte sie näher an mich. Das würde er bestimmt wollen und es kann dir auch helfen. sagte er noch und setzte sich wider an den Tisch

#198 RE: Der Chirurg und der Werwolf von Akari 10.12.2018 22:26

avatar

Ich sah Zorro etwas unverständlich an, aber ich war so fertig. Mir war noch immer schlecht, aber zumindest musste ich nicht kotzen. Warum hab ich diese Gefühle eigentlich zugelassen... Ich lehnte meine Stirn an Laws Arm, ehe ich langsam wieder in den Schlaf gerissen wurde

#199 RE: Der Chirurg und der Werwolf von Trafalgar Law 10.12.2018 22:31

avatar

Kurz vor Morgengrauen würden wir geweckt. Die Marine kam aber Akari schlief noch. Ich sah die leeren Kanülen. Zorro nimm sie.mut ich habe noch was zu erledigen. er nickte und schon rannten alle los. Wir würden zu diesem Bartolomeo auf das Schiff gehen. Alle machten sich auf den Weg dahin. Nur ich machte einen Abstecher um mit sengok zu reden.

#200 RE: Der Chirurg und der Werwolf von Akari 10.12.2018 22:34

avatar

Ich schlief nicht gut, eher scheiße aber aufwachen ging auch nicht. Zorro nahm mich und lief mit mir auf das Schiff von Bartolomeo. Erst auf diesem wurde ich wieder wach...weil mir schon wieder extrem übel war. Zorro brachte mich zur nächsten Toilette und diesmal musste ich mich doch übergeben. Schließlich lag ich zusammengerollt auf dem Boden. Jetzt kann ich nur noch meine Organe auskotzen...mehr ist nicht mehr drin. Ich war weißer als weiß...alles tat weh und ich fühlte mich einfach elend

#201 RE: Der Chirurg und der Werwolf von Trafalgar Law 10.12.2018 22:41

avatar

Gerade legten sie ab und ich schaffte es gerade so auf das Schiff. Ich sah mich direkt nach Akari um man zeigte mir wo Zorro hin war und er stand draußen während Akari in dem raum war. was lässt du sie alleine! brummte ich ihn an, schickte ihn fort und trat ein. Ich sah sie am Boden liegen. So weiß wie Schnee. Sofort madhtenixn wir Handtuch nass und machte ihren Mund sauber. Akari-ya. sprach ich sacht und hatte sie auf meinen Schoß gezogen

#202 RE: Der Chirurg und der Werwolf von Akari 10.12.2018 22:45

avatar

Ich brummte leise als ich Law hörte und er mich auf seinen Schoß zog. Meine Arme hatte ich um meinen Magen geschlungen, als er meinen Mund säuberte. Immerhin...ist nichts mehr drin was raus kann... Meine Stimme war kratzig, aber ich schaffte es nichtmal Law anzusehen. ...tut mir leid...ich hab nichts machen können... Ich war zu schwach gewesen und...es war einfach schrecklich gewese

#203 RE: Der Chirurg und der Werwolf von Trafalgar Law 10.12.2018 22:49

avatar

Ich schüttelte den Kopf. mach dir keine Gedanken. Ich selbst konnte auch nichts machen und du warst eine Marionette, du konntest nichts tun. Ich muss dich in ein Bett bringen und versorgen. Du brauchst nun Ruhe, dich hat es schlimmer erwischt. sprach ich vorsichtig. schlingen deine Arme um meinen Hals ich kann dich leider mit dem rechten Arm nicht ganz halten

#204 RE: Der Chirurg und der Werwolf von Akari 10.12.2018 22:52

avatar

Ich brauchte kurz, ehe ich es schaffte schwerfällig meine Arme zu heben und um seinen Nacken zu legen. Die tiefen Schnitte am ganzen Körper machten mir bei jeder Bewegung zu schaffen. Vielleicht...hätte ich gar nicht erst mitkommen sollen aber ... Auf Punk Hazard...irgendwas in mir hat sich sogar gefreut dich wiederzusehen nach den zwei Jahren... Ich war einfach ehrlich. Was hatte ich jetzt noch zu verlieren? Meine Würde war im Moment eh im Meer versunken

#205 RE: Der Chirurg und der Werwolf von Trafalgar Law 10.12.2018 22:58

avatar

Ich stand mit ihr auf und ging mit ihr in eine, uns zugewiesene Kajüte. Auf dem Bett legte ich sie ab. Dann legte ich mich neben sie und schloss meine Augen. Deswegen war ich so abweisend. Ich wollte dich nicht da mit hinein ziehen. Doch so ganz gelang es mir nicht. Den auch mir erging es nicht anders. Doch ich dachte du hasst mich. Man siehe das auf dem sabaody Archipel. Sprach ich zu ihr und drehte meinen Kopf zu ihr. Ich deckte sie zu und seufzte

#206 RE: Der Chirurg und der Werwolf von Akari 10.12.2018 23:02

avatar

Er legte mich auf einem Bett ab, mein Blick ruhte nun jedoch auf ihm. Hab ich...na gut...nicht ganz. Auf dem Sabaody Archipel...hast du einfach meinen Stolz angekratzt und ich war genervt. Es war kein Hass...aber dann...nach dem Krieg, als wir in die Neue Welt sind. Jeden Tag in der Zeitung hab ich gesucht, ob es etwas Neues über dich gab...dann bin ich wütend geworden, als ich nichts fand. ich wusste nichtmal, wieso es mich so aufgeregt hat...umso überraschter war ich, als ich dich auf Punk Hazard wiedergetroffen hab...

#207 RE: Der Chirurg und der Werwolf von Trafalgar Law 10.12.2018 23:07

avatar

Ich hörte ihr genau zu und verstand. Nun ja, wenn man nicht will das man was über einen berichtet, dann macht man es wie ich. Man bringt den Reporter um. erklärte ich ihr. Aber mach dir nichts draus. Ich war auch überrascht sich zu sehen. Und bin es noch immer. Doch nun ruh dich aus. Deine Wunden sind tief

#208 RE: Der Chirurg und der Werwolf von Akari 10.12.2018 23:10

avatar

Ich schloss meine Augen...aber ich hatte Angst zu schlafen und alles nochmal sehen zu müssen. Wie ich Law den Arm abtrennte und ihm die Schnitte auf seinem Körper zufügte. Ich weiß...darum spüre ich sie auch bei jedem Atemzug. Brachte ich leise hervor.

#209 RE: Der Chirurg und der Werwolf von Trafalgar Law 10.12.2018 23:14

avatar

Ich gebe dir nochmal Schmerzmittel. Moment. ich stand auf und holte Schmerzmittel was ich ihr Spritze. Dann zog ich mich aus und war auch verbunden. Ich Ehre mich zu ihr und zog sie vorsichtig an mich. Versuche zu schlafen, ich bin da

#210 RE: Der Chirurg und der Werwolf von Akari 10.12.2018 23:17

avatar

Versuchen...bitte weck mich...wenn du merkst das ich schlecht schlafe...ich will das alles nicht nochmal sehen. Bat ich ihn dann noch leise, nachdem er mich zu sich gezogen hatte

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen