[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[mail][/mail]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Hai Taidana
Beiträge: 248 | Zuletzt Online: 17.03.2019
Name
Hai Taidana
Wohnort
Nicht vorhanden
Registriert am:
04.08.2018
Beschreibung
Spieler: Aka Hibiku (Ely) 
Name: : Hai (jap. Asche)
Geburtstag & Alter: 03.10. 19 Jahre alt
Geschlecht: männl.
Wesen: Mensch
Mitglied: Nirgendwo
Steckbriefname: Haiiro no kashu (grauer Sänger)
Kopfgeld:(ich übertreibe immer damit) 122 Mio.Berry

Aussehen:

Haare : hellgrau und leicht strubbelig
Körperbau: zierlich, zerbrechlich wirkend , zartgraue Haut 
Größe: 1,75 cm
Gesicht: ein schmales jungenhaftes Gesicht mit Stupsnase und zartorangen Augen.
Seine Haare sind hellgrau und er hat jeweils einen schwarzen Streifen auf den Augenlidern der bis zu den Ohren reicht.

Kleidung:
Allgemein: langer grauer Mantel mit gepolsterter Kapuze, lange weite schwarze Hose und keine Schuhe

Später: An seinem linkem Ohr ist ein kleines Glöckchen befestigt 



Persönlichkeit: 
Hai ist ziemlich träge und das nicht nur auf körperlicher Ebene.
Allgemein hat er eine monotone Art zu reden und zeigt so viel Aktivität wie ein schlafendes Faultier.
Normalerweise versucht er nicht mit anderen zu kommunizieren, und befindet sich meistens in Faultiergestalt.
Er hat einen leichten Hang zum Sadismus, der sich allerdings eher selten zeigt. Da er in Impel Down geboren wurde, ist er Gewalt, Folter und Schmerzensschreie gewöhnt, denkt allerdings auch das sei normal. Die Außenwelt kennt Hai nur aus den Erzählungen der Gefangenen.
Er ist nur dezent bereit Emotionen zu empfinden, da er meistens keine Gründe fand, sich zu freuen oder Angst zu haben.
Sein Aufenthalt in Impel Down ist eigentlich nur den Wächtern ,die ihn ab und zu für ein Monster halten, und dem Direktor vor Magellan bekannt.
Hai ist sehr mißtrauisch was neue Dinge angeht und braucht seine Zeit um es zu akzeptieren. Ansonsten ist er ziemlich geduldig und hat die Angewohnheit den Kopf schiefzulegen ,wenn er etwas fragen will ohne Worte zu benutzen.
Dass er sprechen kann ist den Gesprächen ,die die Wächter und Gefangenen führen, zu verdanken.
Hai bevorzugt dunkle und warme Orte, bei Kälte wird er schnell noch kraftloser als vorher schon, und kann es überhaupt nicht leiden wenn man ihn anspricht.Er hat eine herrliche Singstimme in Menschengestalt(ist selten motiviert zum Singen)
Außerdem hegt Hai eine tiefe Aversion gegenüber Frauen.

Familie:
Vater war anscheindend Wächter in Impel Down und hatte ein Verhältnis mit Hais Mutter, deren Herkunft und Name unbekannt ist

Verhältnis zur Familie:
Hai interessiert sich nicht mal ansatzweise für seine Erzeuger und möchte auch nichts mit ihnen zu tun haben.


Kampfstil: benutzt,wenn es nicht anders geht, seine Krallen und lässt sich meistens von irgendeinem hohem Punkt auf den Gegner fallen.
Teufelskraft: Zoanfrucht, Typ: Faultier
Waffen: Krallen in Halbform
Stärken: extrem lange Arme,kann lange bewegungslos herumhängen ,ohne Pausen.
Schwächen: schläft lange, übliche Wasser- und Seesteinschwäche und zu starke Kälte, außerdem liebt er flauschige Sachen. 

Kein tierischer Partner vorhanden.

Sonstiges:
Hai liebt die Dunkelheit und ist sehr an der Außenwelt interessiert.
Hai ist stockschwul und naiv.(fragt bitte nicht wieso)
Geschlecht
männlich
    • Hai Taidana hat einen neuen Beitrag "Fuhyos Boot" geschrieben. 15.03.2019

      Ich sah Fuyho fragend an.
      mink...
      Derweil hatte dich mein Entführer in den Schneidersitz begeben und starrte nur knurrend.
      was soll das denn sein? Ich bin ein, modifizierter Mensch sagte er stolz und starrte mich nieder, wie die Wächter ein hübsches Weibchen.

    • Hai Taidana hat einen neuen Beitrag "Fuhyos Boot" geschrieben. 15.03.2019

      Ich starte weiter vor mich hin und durchlöcherte meinen Entführer mit blicken, die pure missbilligung ausdrückten.
      was will der den von mir? Ich bin dich kein Haustier oder so...
      Auf einmal hörte ich ein geräusch das ich nicht zuordnen kann. Dann wird mein Entführer von einer Kette umwickelt und fällt eiskalt auf die löwenschnauze. Im selben Moment wird er sichtbar und ....ich muss in Gedanken kichern.
      der sieht ja bescheuert aus mit dem komischen Hut.

    • Hai Taidana hat einen neuen Beitrag "Fuhyos Boot" geschrieben. 15.03.2019

      Innerlich klatschte ich mir die Hand vor das Gesicht.
      er ist rechts von dir...und hat mich irgendwie unsichtbar gemacht...er hat tierischen Mundgeruch dachte ich und sah zu meinem, für mich nicht sichtbaren Entführer hoch. Er lachte knurrend [u]ich Frage mich ernsthaft wieso jemand ängstliches wie der versuchen wollte duch zu beschützen...ich kann das viel besser kleiner/u]
      er lacht sich Grad den Arsch über dich ab... dachte ich trocken und sah mich um. Da entdeckte ich eine Insel...

    • Hai Taidana hat einen neuen Beitrag "Fuhyos Boot" geschrieben. 13.03.2019

      Die Gestalt handelte sofort und packte mich,diesmal erfolgreich, und trug mich nun im brautstil...mir war es egal, ich war zu müde um was zu kapieren.
      ich glaub nicht dass er mich hierlassen will
      Ich brachte meine, nicht vorhandenen Begeisterung, mit einer hochgezogenen Braue zur Geltung .
      und er riecht wie ein Biest von zuhause.....igitt ich hätte mich gerne gewährt...aber ich war zu schlapp für sowas.
      der kleine kommt mit mir und wird mir Gesellschaft leisten. Du Angstgase kannst ja irgendwo Blumen pflücken gehen~ gab der Eindringling lachend von sich stürmte wie ein Blitz an Fuyho vorbei durch die Tür.
      ....hilfe dachte ich nur trocken

    • Hai Taidana hat einen neuen Beitrag "Fuhyos Boot" geschrieben. 13.03.2019

      Der "Geist"sah amüsiert zwischen den beiden hin und her. Es war ihn schleierhaft wie die kommunizierten aber das Gespräch war durchaus witzig. Ein erneutes lachen entfloh seiner Kehle, dann sprach er mit seiner knurrigen Stimme wieso sollte ich mich dir zeigen? Du zitterst wie dein Freund hier angemerkt hat...und du stinkst dir Angst ~ ich sah in die Richtung der Stimme .
      ich glaub der lacht dich aus dachte ich unbeeindruckt.

    • Hai Taidana hat einen neuen Beitrag "Fuhyos Boot" geschrieben. 13.03.2019

      Jetzt grinste der Eindringling noch breiter und machte ein geräusch das wie ein lachender Löwe klang.
      Davon wachte ich auf. Langsam öffnete ich ein Auge und sah zu Fuyho.
      du zitterst schon wieder.. war mein einziger Kommentar.

    • Hai Taidana hat einen neuen Beitrag "Fuhyos Boot" geschrieben. 13.03.2019

      Der Eindringling unterdrückte ein lachen. Der bebrillten Mann war ja schreckhafter als ein Hase.
      Derweil wirkte der jüngere der beiden so desinteressiert. Ob er sich bei den Zombies auch so verhalten würde?
      Erneut probierte er etwas aus und schnippste dem älterem an die Stirn. Ich döste in der Zwischenzeit und bekam gar nichts mit.

    • Hai Taidana hat einen neuen Beitrag "Fuhyos Boot" geschrieben. 13.03.2019

      Die Gestalt musterte den Begleiter des grauhäutigen jungen .
      Dann grinste er mit seinem unsichtbarem Löwenmaul und probierte etwas aus.
      Leise ging er hinter Fuyho und pustete leicht in seinen Nacken. Derweil hatte ich mich auf den Bauch gedreht und hielt es nicht für nötig auch nur ein Auge zu öffnen.
      was hat der denn? Ich sehe keinen Grund ängstlich zu werden...wahrscheinlich zu angespannt.

    • Hai Taidana hat einen neuen Beitrag "Fuhyos Boot" geschrieben. 13.03.2019

      Ich drehte meinen Kopf zur Seite und rümpfte leicht die kleine Nase. Die Augen behielt ich geschlossen.
      keine Ahnung....hadt du keinen Schlüssel oder so? dachte ich müde.
      Derweil beobachtete mich der Unsichtbare weiter und beschloss zu handeln. Er griff bach mir und wollte mich hochheben und wegtragen ....doch könnte mich nicht bewegen. Da ich all meine Muskeln immer entspannt hielt, war ich dementsprechend nicht bewegbar, was man bei meiner zierlichen Statur nicht erwarten würde.
      Der unbekannte versuchte es wieder, doch schlug fehl. Er knurrte leise und gefährlich wie ein Löwe und kam dabei gegen die Tür und schob den Riegel auf. Er behielt weiterhin seine unsichtbarkeit.

    • Hai Taidana hat einen neuen Beitrag "Fuhyos Boot" geschrieben. 13.03.2019

      Der Beobachter war entzückt von dem Geschmack des Fleisches als er die zunge zurückzog.
      Ich schmeckte anscheinend irgendwie süß, aber nicht aufdringlich. Dann bemerkte er wie die Tür versucht wurde zu öffnen ,dennoch ließ er sich nicht beirren und probierte noch eine mal von mir, um sich sicher zu sein.
      Man hörte leises schmatzen und Knurren, während ich etwas raues feuchtes auf meinem Bauch fühlte.

    • Hai Taidana hat einen neuen Beitrag "Fuhyos Boot" geschrieben. 11.03.2019

      Kaum war Fuyho im Bad verschwunden, verschloss der Beobachter diese blitzschnell und leise, und wandte sich dann wieder mir zu. Von all dem nichts mitkriegen döste ich ein bisschen und ignorierte alles um mich herum.
      Langsam kam der Beobachter wieder näher und fuhr leicht wie eine Feder über meinen entblößten Bauch. Ich reagierte nicht also würde er mutiger und nahm seine ganze Hand, um über meinen bekleideten Brustkob zu fahren und festzustellen, dass die Rippen ertastbar waren. Schließlich nahm er seine Löwenzunge und fuhr mir einmal über den Bauch was ich mit einem leicht zuckender Nase beantwortete.

    • Hai Taidana hat einen neuen Beitrag "Fuhyos Boot" geschrieben. 11.03.2019

      Ich werde es inzwischen müde ihm Tipps zu geben und drehe mich, langsam, auf die Seite.

      Der Beobachter zieht lautlos die Luft ein. Wie kann ein Junge dieses Alters so verflucht dünn sein?
      Und überhaupt, wieso bewegt er sich kaum? Er könnte keine Verletzung ausmachen geschweige denn riechen. War der Junge so faul? Aber roch so gut und schien von seiner Umgebung grade nichts mitzukriegen. Perfekte Voraussetzungen ihn genauer zu betrachten. Der Spanner schob unauffällig die dezent verdreckte Brille zu Fuyho um ihn ins Bad zu locken, damit er seine Beule abwusch

    • Hai Taidana hat einen neuen Beitrag "Fuhyos Boot" geschrieben. 11.03.2019

      Dezent fasziniert und amüsiert sehe ich Fuyho zu wie er versucht seine Brille zu finden. Dabei gebe ich gedanklich Sachen wie weiter links, weiter links, das andere links ein zartes Schmunzeln zupft an meinem Mundwinkel.
      Die Gestalt beobachtet Fuyho ebenfalls smpsuert und schiebt die Brille weiter weg nur und ich dann wieder damit zu beschäftigen mich zu beobachten . Dass die Brille dabei dezent schmutzig wurddmuss ich nicht erwähnen.
      Der Beobachter fragt sich derweil warum ich keinen Ton sage und Fuyho begleite. Erneut riecht er meine Unwissenheit und das Shampoo mit welchem ich gewaschen wurde. Er wechselt auf die andere Seite des Bettes mir dabei näher kommend. Unbemerkt.

    • Hai Taidana hat einen neuen Beitrag "Fuhyos Boot" geschrieben. 11.03.2019

      Ich wendete den Kopf und sah die komische Gestalt nun ebenfalls.
      der hat ne Fresse wie ein Löwe....wahrscheinlich bin ich eingeschlafen und Träume nur... dachte ich und reagierte nicht weiter auf den Besucher, der sich derweil wieder unsichtbar machte.
      Die Gestalt fluchte innerlich, wie hatte er sich nur so hinreißen lassen können?,...aber der junge auf dem Bett wirkte so naiv und unschuldig, da vergass man gerne dass man eigentlich hetero war...und dann auch noch dieser verträumte Blick...herzallerliebst. aber der andere war im weg. Er würde sich erstmal im Hintergrund halten und hoffen, als halluzination abgetan zu werden.
      Derweil sah ich verschlafen zu Fuyho du zitterstals hättest du Magellans Toilette gesehen...gehrs dir gut?fragte ich unemphatisch wie immer.

    • Hai Taidana hat einen neuen Beitrag "Fuhyos Boot" geschrieben. 11.03.2019

      Ich sehe Fuyho kurz nach, dann lege Ich mich auf den Rücken und Strecke mich gleich einer Katze.
      Dass dabei mein flacher bleicher entblößt wurde, war mir schnuppe.
      Derweil sich die unsichtbare Gestalt geschickt und unbemerkt Fuyho aus, enttäuscht dass er keine Frau war, dennoch nahm er den Geruch eines schwächlichen Wesens war, dass noch nie zuvor die Sonne erblickt hatte.
      Schließlich trat die Gestalt ans Bett und musterte mich, während ich mich zurechtrückte und kurz meine orangekeuchtendeniriden öffnete, halb versteht sich.
      Hin und weg wurde ich angegafft.
      Die Gestalt war fasziniert, obwohl ich kein weibchen war.

    • Hai Taidana hat einen neuen Beitrag "Fuhyos Boot" geschrieben. 11.03.2019

      Die Stelle wo Fuyho mich geküsst hatte kribbelte angenehm und ich fasste mir neugierig an selbige.
      Während ich gedanklich beschäftigt war, bemerkte ich nicht wie eine unsichtbare Gestalt sich lautlos auf das Boot schlich. Leise knurrend sah sich genannte Gestalt um und öffnete langsam die Tür. Es wirkte als würde der Wind eröffnen...dabei war Windstille.

    • Hai Taidana hat einen neuen Beitrag "Fuhyos Boot" geschrieben. 10.03.2019

      Mir schwirrte dezent der Kopf von den ganzen ausführlichen Infos.
      aber warum sollten die Lippen den die Haut berühren? Wie soll ich mir das vorstellen?
      Fragte ich gedanklich und sah ihn erwartungsvoll an.

    • Hai Taidana hat einen neuen Beitrag "Fuhyos Boot" geschrieben. 10.03.2019

      Ich hatte plötzlich den Eindruck dass Fuyhos Herz anfing Marathon zu laufen.
      ich hab mal gehört wie ein paar Insassen zuhause darüber diskutiert haben....keine Ahnung wieso
      Schon wieder fand mein Kopf eine fragende Schräglage.
      Unschuldig neugierig sah ich ihn an, auf eine Antwort wartend.

    • Hai Taidana hat einen neuen Beitrag "Fuhyos Boot" geschrieben. 10.03.2019

      Ich merkte dass Fuyho sich noch nicht wirklich beruhigt hatte, also beschloss ich etwas uu fragen was mir schon eine Weile im Gedächtnis rumspukte, um ihn abzulenken.
      du...was ist eigentlich küssen und Heirat? ich hatte mehrere Insassen zuhause darüber reden gehört.

    • Hai Taidana hat einen neuen Beitrag "Fuhyos Boot" geschrieben. 10.03.2019

      Innerlich wieder entspannter werdend kuschelte ich mich wieder an ihn.
      Angespannt sein war aber auch anstrengend. Inzwischen hatte ich wieder meine ruhige Stimmung wieder gefunden, die ich mir zuhause angeeignet hatte.
      Mich seiner Wärme entgegenstreckend wirkte ich wahrscheinlich wieder wie eine Katze unterm Kotatsu.

Empfänger
Hai Taidana
Betreff:


Text:

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen


Userfarben : Administrator, Moderatoren, Piraten, Marinemitglieder, Revolutionäre, Weltregierung, Kopfgeldjäger, Kaiser, Samurai, Eigene Gruppen, Weltaristokraten, Verstorbene, Königsfamilie ,
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen