[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[mail][/mail]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Trafalgar Law
Beiträge: 1338 | Zuletzt Online: 13.12.2018
Name
Trafalgar Law
Registriert am:
10.08.2018
Beschreibung
Spieler:
Vor- und Nachname: Trafalgar D Water Law
Geburtstag: 6. Oktober
Alter: 26
Wesen: Mensch
Geschlecht: Männlich
Gehört zu: Piraten - Heart Piraten
* Rang: Kaptain

*Steckbriefname: Chirurg des Todes
*Kopfgeld:

500.000.000


Aussehen

Haare: Kurze Schwarze Haare die Wild verstrubbelt sind
Körperbau: Law ist ein Großer dünner, aber dennoch Muskulöser Mann mit Weißer Haut
Größe: 1.91
Gesicht: Seine Augen Sind Stahlgrau, Seine Koteletten reichen hinunter bis auf Mundhöhe. Dazu trägt er einen kleinen Kinnbart
Kleidung: Auf seinen Kopf trägt er eine weiße Mütze mit bräunlichen Punkten im unteren Bereich, die an den Rändern dicker ist. Die schwarzen Ärmel seines gelben Oberteils reichen knapp über die Ellenbogen. Auf Brusthöhe befindet sich ein Symbol. Dazu trägt er eine blaue Hose, die im oberen Bereich die gleichen Punkte wie seine Mütze aufweist.
Nach dem Zeitsprung besteht seine Kleidung aus einem langen, schwarzen Mantel, auf welchem sein Jolly Roger in Verbindung mit einem gelben Muster aufgedruckt ist. Er trägt noch immer dieselbe Hose und an den Füßen schwarze Schuhe. Auch seinen Hut hat er gegen eine leicht abgewandelte Version ausgetauscht, welche nun eine andere Krempe hat. Nach den Ereignissen auf Punk Hazard wechselt er den Mantel gegen einen dunkelblauen Pullover mit Fellkragen, auf dem der Jolly Roger seiner Bande in gelb aufgedruckt ist.


• Tattoos: Auf seiner linken Hand sind die Buchstaben D, E, A, T und H tätowiert. Unterhalb seiner Kleidung besitzt er aber noch einige weitere Tätowierungen. Davon eine in Form eines tribalförmigen Herzens mit einem Jolly Roger in der Mitte, auf seiner Brust zwei herzförmige Tätowierungen, auf seinen Schultern und eines in Form eines Jolly Rogers auf dem Rücken.
• Ohrringe: Zwei Ohrringe an jedem Ohr


Persönlichkeit: Law ist ein recht ruhiger und besonnener Charakter. Er ist sehr vorrausplanend und nur schwer aus der Ruhe zu bringen. Jedoch ist er von sich selbst und seiner Stärke, als auch der seiner Bande überzeugt. So lässt er sich von niemandem etwas befehlen. Allerdings kann er auch durchaus höflich sein, im Gegensatz zu seinem sonstigen Verhalten.

*Das mag ich: Crew, Alkohol, Frauen, das Organ Herz, Corazon, Freiheit, seine Ruhe
*Das mag ich nicht: Doflamingo, Marine, Brod, Kid, Wenn man mir befehle erteilt

Familie:
Verhältnis zur Familie:

Eltern --> verstorben
Lamy (Schwester) --> tot geglaubt
Luca (Bruder) --> tot geglaubt

Vergangenheit: 
Vergangenheit: Als Kind lebte er auf der Insel Frevance, als Sohn einer Ärzte Familie. Dadurch eignete er sich bereits früh, medizinisches Fachwissen an. Die Bewohner von Frevance lebten im Wohlstand, durch den Handel mit einer besonderen, weißen Bernsteinart. Diese jedoch war der Grund für den Ausbruch der Hakuen-Krankheit, welche tödlich und auch vererblich ist. 
Sowohl Law als auch seine Schwester Lamy leideten an dieser Krankheit. Jedoch wurde die Insel von Soldaten der Nachbarinseln überrannt und jeder von Laws Familie und Bekannten wurde getötet, wie er annahm auch seine Schwester Lamy. 
Dieses Ereignis weckte in Law den Wunsch auf Zerstörung, weshalb er sich der Bande von Don Quichotte Doflamingo anschloss, um so möglichst viel der Welt zu zerstören.
Doflamingo akzeptierte Law als Anwerber für seine Bande, wodurch dieser aus Corazon traf, welcher ihm später half, an die Operations-Frucht zu gelangen. Mit dieser gelang es Law, seine Krankheit zu heilen. Jedoch musste Corazon mit seinem Leben dafür bezahlen, da er eigentlich der Marine angehörte und Doflamingo verriet, welcher ihn daraufhin tötete.
In dieser Zeit, wurde Corazon zu einem guten Freund für Law, weshalb er nach dessen Tod, Rache an Doflamingo schwor und deshalb stärker werden wollte.



Kampfstil: eher Fernkämpfer: - Er kämpft mit seiner Teufelskraft in Verbindung mit seinem Schwert, ist jedoch ein vielseitiger Kämpfer in sowohl Nah- als auch Fernkampf. Besitzt jedoch auch das Rüstungshaki.
*Kampfkunst: (beherrscht ihr eine spezielle Kampfkunst?)
Teufelsfrucht: Ope - Ope no mi - Operationsfrucht
Waffen: Schwert (Kikoku) (Verflucht)
Stärken: Taktisches Denken, Fernkampf, Schwertkampf, Seine Ruhe, Teufelskraft
Schwächen: Seine Pläne verlaufen nie wie er es sich erhofft, Ausdauer durch hohen Kraft verbrauch der Rooms, Kann nicht schwimmen, Seestein.
Geschlecht
männlich
    • Trafalgar Law hat einen neuen Beitrag "Der Chirurg und der Werwolf" geschrieben. Heute

      Ich überlegte. Es war nicht schwer, aber ich denke es sollte der Lauf der Zeit machen. Ich nickte und sah Wieder zu ihr. Der Lauf der Zeit wird es tun. Sie sollen es selbst herausfinden

    • Trafalgar Law hat einen neuen Beitrag "Der Chirurg und der Werwolf" geschrieben. Gestern

      Wir liefen zu den Strohhüten und schon wieder feierten sie. Ich verdrehte meine Augen und schon wurden meine Jungs und Mädels vorgestellt. Ich nahm Akari zu mir und sah sie bin oben bis unten an. jetzt musst du dich ausruhen

    • Trafalgar Law hat einen neuen Beitrag "Der Chirurg und der Werwolf" geschrieben. Gestern

      Bepo. Mehr brauchte ich nicht so sagen und er nahm sie hoch. Tschuldigung.. brummte er leise und alle gingen langsam zurück zum Treffpunkt

    • Trafalgar Law hat einen neuen Beitrag "Der Chirurg und der Werwolf" geschrieben. Gestern

      Ich brauchte eine Weile Ehe ich mich beruhigt hatte. Ich wischte mir heimlich die Tränen weg und hörte mir an was sie zu sagen hatten. Ich nickte und sah zu Akari. ich schau dich gleich an

    • Trafalgar Law hat einen neuen Beitrag "Der Chirurg und der Werwolf" geschrieben. Gestern

      Meine Männer hatten sich schnell wirdwr Beruhigt bis auf Bepo er hing noch immer an mir. Ich zog seinen Reißverschluss runter und vergrub mein Gesicht in seinem Fell das ich gerade stumm heulte bekam somit nur er mit. Er sagte nichts und da war ich ihm dankbar

    • Trafalgar Law hat einen neuen Beitrag "Der Chirurg und der Werwolf" geschrieben. Gestern

      Ich hatte noch ihren Speichel an meinen Lippen, den ich genüsslich weg leckte. Dann Grinste ich ihr zu und lief weiter. Es dauerte nicht mehr lange da kamen auch schon ein paar Köpfe aus den Büschen. Bepo und die anderen begannen zu weinen. Sie riefen laut und weinerlich "Kääääapppppt'n!" Ich wurde umgeworfen und unter meinen nakama begraben. Auch die Crew von Akari begann zu weinen als sie sie sahen

    • Trafalgar Law hat einen neuen Beitrag "Der Chirurg und der Werwolf" geschrieben. Gestern

      Eine Hand hatte ich in ihrem Haar und die andere auf ihrem Hintern. Ihre sanfte aber Stille Aufforderung merkte ich sofort, das sie nicht lange warten musste. Ich gab ihr was sie wollte und kam ihr mit meiner Zunge entgegen. Sie zeichnen über ihre Ehe ich sie in ihrem Mund zurück drängte und ein leidenschaftlicher Tanz begann

    • Trafalgar Law hat einen neuen Beitrag "Der Chirurg und der Werwolf" geschrieben. Gestern

      Ich grinste und hatte einen kleinen Augenblick später ihre Lippen wieder auf meine. Ich zog sie fest an meine Brust und erwiederte ihren Kuss. Meine Augen waren geschlossen und mein Kopf leicht schief gelegt.

    • Trafalgar Law hat einen neuen Beitrag "Der Chirurg und der Werwolf" geschrieben. Gestern

      Dieser kuss war wie der auf dem Schiff so berauschend. Ich genoss ihn regelrecht. Ich glaube da brauchst du dir keine Sorgen machen. Den auch ich bin sehr besitzergreifend. Also hoffen wir Mal das niemand mein Z anfässt. ich begann zu Grinsen und meine Augen blitzten auf. Ich zerteilte gerne und viel.

    • Trafalgar Law hat einen neuen Beitrag "Der Chirurg und der Werwolf" geschrieben. Gestern

      Dieser kuss war wie der auf dem Schiff so berauschend. Ich genoss ihn regelrecht. Ich glaube da brauchst du dir keine Sorgen machen. Den auch ich bin sehr besitzergreifend. Also hoffen wir Mal das niemand mein
      Z anfässt.
      ich begann zu Grinsen und meine Augen blitzten auf. Ich zerteilte gerne und viel.

    • Trafalgar Law hat einen neuen Beitrag "Der Chirurg und der Werwolf" geschrieben. Gestern

      Meine Augen weiteten bsidh leicht und ich griff nach ihrem Kinn. Ich sollte es wagen. Ich musste es versuchen. Sie könnte mir über neue Welt zeigen. Ich zog sie zu mir und legte meine Lippen auf ihre. Ich denke das war Antwort Genug.

    • Trafalgar Law hat einen neuen Beitrag "Der Chirurg und der Werwolf" geschrieben. Gestern

      Ich nahm meine Mütze ab und strich mir durch mein Haar. Ich habe dich gern. Sehr gern sogar. Ich wünsche... Ich will... Naja was ich will ist klar. Ich will dich aber ich habe nur keine Ahnung wie es ist eine Beziehung zu haben. Alles was mir mehr wir nur nahe stand starb. Und beinahe du auch. ich trat Nähe zu ihr und sah ihr in ihre Augen

    • Trafalgar Law hat einen neuen Beitrag "Der Chirurg und der Werwolf" geschrieben. Gestern

      es geht ihnen gut keine sorge. Wie liefen der vivrecard entlang und blieb aber irgendwann stehen. bevor wir sie sehen. Will ich wissen was mit uns beiden ist. Es steht mir wichtig es zu wissen.

    • Trafalgar Law hat einen neuen Beitrag "Der Chirurg und der Werwolf" geschrieben. Gestern

      Ich ließ Zorro stehen und Ruffy war außer Rand und Band. sie werden wahrscheinlich bei meinen nakama sein. sagte ich zu ihr und lief voraus. Wir liefen es gab Mal ärger Und dann waren wir alleine.

    • Trafalgar Law hat einen neuen Beitrag "Der Chirurg und der Werwolf" geschrieben. Gestern

      wir sterben nicht keine sorge. Außerdem kann uns nichts passieren wenn wir fallen. ich hatte ja meine teufelskräfte. Wir stiegen mehrere runden auf. Oben verschwand der Drache. Alle genannten zu weinen. Nur Zorro und ich juckten es nicht

    • Trafalgar Law hat einen neuen Beitrag "Der Chirurg und der Werwolf" geschrieben. Gestern

      ich wusste das sie es schaffen. sagtenidhbzu ihr und dann begann der Aufstieg. Er gibt öfter schief aber dann ging es los. Ich hatte Ari vor mir damit sie es bequem hatte

    • Trafalgar Law hat einen neuen Beitrag "Der Chirurg und der Werwolf" geschrieben. Gestern

      komm her. sagte ich zu ihr und drückte ihr mein Nodachi in die Hand. Ich hob sie hoch Und ich teleportierte die Strohhüte auf ihr Schiff. schau Mal da. zeigte auf das Schiff hinter der sunny

    • Trafalgar Law hat einen neuen Beitrag "Der Chirurg und der Werwolf" geschrieben. Gestern

      Ich zog meine Mütze tiefer ins Gesicht und begann zu dösen. Wenn sie mit ihm spielte hatte sie eine Beschäftigung. Und der strohhut Ebenso. Ich merkte garnicht wie es Abend wurde und alle plötzlich staunten. Ich sah auf und zu dem Elefantenfuß. Das ist zou

    • Trafalgar Law hat einen neuen Beitrag "Der Chirurg und der Werwolf" geschrieben. Gestern

      Das war faszinierend. Der Strohhut war irgendwie sidhbeier ein dummes Kind. Doch der Schein trügte und das war gefährlich. Ich lehnte mich an die Reling, leid mich zu Boden und sah dem Treiben zu. Immer rief er "Juchuuuu" und funkelte begeistert Akari an. Da könnte man glatt eifersüchtig werden.

    • Trafalgar Law hat einen neuen Beitrag "Der Chirurg und der Werwolf" geschrieben. Gestern

      Ich seufzte. Es war ja egal und Ruffy begann zu leuchten. Ja komm Ari! Wir spielen! Juchuuuu der Strohhut war Feuer und Flamme und lachte. Ich zog mir eine Augenbraue nach oben

Empfänger
Trafalgar Law
Betreff:


Text:

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen


Userfarben : Administrator, Moderatoren, Piraten, Marinemitglieder, Revolutionäre, Weltregierung, Kopfgeldjäger, Kaiser, Samurai, Eigene Gruppen, Weltaristokraten, Verstorbene, Königsfamilie ,
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen