[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[mail][/mail]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Yoru
Beiträge: 286 | Zuletzt Online: 20.05.2019
Registriert am:
24.03.2018
Geschlecht
keine Angabe
    • Yoru hat einen neuen Beitrag "Himmel - Werkstatt" geschrieben. 18.05.2019

      Wie ist es hier eigentlich so? Wir Boten bekommen wage das Leben eines Kriegers mit, aber von dem Lebenstiel eines Arbeiters habe ich keine Ahnung. frage ich neugierig macht.

    • Yoru hat einen neuen Beitrag "Himmel - Werkstatt" geschrieben. 09.05.2019

      Yoru ist mein Name und deiner? frage ich nach, nachdem er wieder gekommen ist.
      Dann bedanke ich ich bei ihm für den Nektar und trinke einen Schluck.

    • Yoru hat einen neuen Beitrag "Himmel - Werkstatt" geschrieben. 05.05.2019

      Geht das auch in Ordnung? frage ich ihm auf seine Einladung hin. Das letzte was ich will ist, dass er Ärger bekommt.

    • Yoru hat einen neuen Beitrag "Himmel - Werkstatt" geschrieben. 05.05.2019

      Bei uns Boten ist es gleich. Stirbt einer in der Schlacht steht am nächsten Tag ein neuer bereit zu sterben. Im grunde genommen sind wir doch nur Kanonenfutter für den Feind. sage ich angewiedert.
      Wenn mich jetzt ein anderer Bote hören würde, würde er mir den Mund verbieten und ein Kriger würde mich sogar ausliefern.
      Solte ich je widder geboren werden, dann hoffentlich nicht wieder als Bote. sage ich ungewollt laut.

    • Yoru hat einen neuen Beitrag "Himmel - Werkstatt" geschrieben. 05.05.2019

      Sein Aufmunterumgsversuch finde ich richtig süß, weshalb ich ihm sanft anlächle.
      Ich habe aber auch gehört, wie abhängig wir von euch sind. Wir haben keine Ahnung wie man Waffen reperiert. Wir würden ohne euch nur mit kaputten Waffen kämpfen. erzähle ich ihm und zeige auch, wie froh ich bin, die Arbeiterengel zu haben.
      Viele Krieger haben oft überheblich ü her sie gesprochen.
      Das wir sie nicht bräuchten, aber ich sehe das anders. Ich kann auf die Schnelle nur die Sehne meines Bogens wechseln und das wars auch schon.

    • Yoru hat einen neuen Beitrag "Himmel - Werkstatt" geschrieben. 01.05.2019

      Diese Waffen haben mir schon oft das Leben gerettet. Außerdem erinnern sie mich an ein Versprechen, was ich einen gefallenen Kammeraden gegeben habe. erzähle ich traurig.
      Er war wie ein Bruder für mich und ich konnte mir keinen besseren Kammeraden wünschen.

    • Yoru hat einen neuen Beitrag "Himmel - Werkstatt" geschrieben. 01.05.2019

      Wirklich? Das passt perfekt! Dann warte ich hier bis sie fertig sind. freundlich und samft schaue ich den Arbeiteremgel an. Er scheint ganz nett zu sein und nicht diesen Blick zu haben, denn ich ab und zu spüre, wenn mich ein Engel im unteren Rang sieht.

    • Yoru hat einen neuen Beitrag "Himmel - Werkstatt" geschrieben. 01.05.2019

      Ich suche jemanden, der meinen Bogen erneuert und mein Schwert richtet. amtworte ich auf die Frage. Es waren jetzt nicht die besten Waffen, da ich nur ein Bote bin, aber ich hänge sehr am ihnen, da sie mir oft das Leben gerettet haben.
      Im allgemeinen Wundert es mich, dass ich als Bote noch nicht tot bin, denn im Vergleich zunem Kriegerengel kann ich nichts. Ich bin wendig und schnell und kann mich gegen kleinere Gegner wehren, aber die richtigen Demonen sind mein Tot.
      Ab und zu wünsche ich mir schon, dass ich kein Bote geworden wäre.

    • Yoru hat einen neuen Beitrag "Himmel - Werkstatt" geschrieben. 01.05.2019

      Sanft lande ich vor einer Werkstatt und hoffe innerlich, dass es hier auch einen Schmied gibt. Mein Schwert und mein Bogen sind beide sehr mitgenommen und müssen erneuert werden.
      Hallo? ich suche nach einen Arbeitsengel und sehe auch einen, auf den ich zu gehe.

    • Yoru hat einen neuen Beitrag "Peccatum regionem suam" geschrieben. 05.12.2018

      Es kommt, wie es kommen wird. sage ich zu Run nur. Als sich die Frau vorstellt nicke ich nur, damit sie weiß, dass ich sie gehört habe.

    • Yoru hat einen neuen Beitrag "Peccatum regionem suam" geschrieben. 05.12.2018

      Runs kleine Ansprache hat mivh innerlich erstaund. Äußerlich lasse ich mir nichts anmerken. Dabei hat gerade sie vorher so abwegig über den Tot geredet.

    • Yoru hat einen neuen Beitrag "Peccatum regionem suam" geschrieben. 05.12.2018

      Ts! ich komme mir vor wie in einem Kindergarten. Novh können sie so leivht davon reden aber das sind meistens die ersten Opfer. Mich regt ihre Denkweise einfach auf! Diese lockere Art, wärend andere darunter Leiden.

    • Yoru hat einen neuen Beitrag "Peccatum regionem suam" geschrieben. 05.12.2018

      Ich bleibe still und höre fürs erste mal einfach nur zu. Ich bin keiner, der gerne im Mittelpunkt steht, wen mein Leben in Gefahr sein kann.

    • Yoru hat einen neuen Beitrag "Peccatum regionem suam" geschrieben. 05.12.2018

      Etwas über 4 Reiter der Apokalypse, die hier gehaust haben. Hunger und ferhärende Krankheiten brachen aus. wenn wir schon alle Sterben, sollte es auch jeder wissen.

    • Yoru hat einen neuen Beitrag "Peccatum regionem suam" geschrieben. 05.12.2018

      Ich bin ein Dieb. sage ich nur und entspanne mich etwas.
      Muss ja nicht jeder wissen, wer ich ansich bin.

    • Yoru hat einen neuen Beitrag "Peccatum regionem suam" geschrieben. 05.12.2018

      Ts! Ich mach hier gar nichts! ich hasse es wenn man was aus meiner Vergangenheit herausfinden kommte. Allerdings bestätige ich ihre Vermutung nicht, damit sie nicht glaubt, dass sie recht hat.

    • Yoru hat einen neuen Beitrag "Peccatum regionem suam" geschrieben. 05.12.2018

      Warum Gewalt etwas schlechtes ist? mein Gesicht wird kalt.
      Selbst wenn man unter Gewalt aufgewachsen ist, weiß man, dass es was schlechtes ist! Wie kann man sowas vergessen? damit hat sie mich zu überlaufen gebracht. Damit ich es aber nicht zur Gewalt kommen lasse, halte ich verkrampft den Knauf meines Schwertes fest.

    • Yoru hat einen neuen Beitrag "Peccatum regionem suam" geschrieben. 04.12.2018

      Nichts. Es geht mir darum, den Respekt der Gestorbenen zu verstehen. Für mich ist jemand erst dann Tot, wenn man den jenigen vergessen hat. Nehmen wir zum Beispiel Gold D. Roger. Er ist schon lange tot, aber alle reden über ihn, als ob er noch allgegenwärtig wäre. ein Buch endet doch nicht immer im ketzten Kapitel. Manchmal gibt es unvorhergesehene Vorgesetzten.

    • Yoru hat einen neuen Beitrag "Peccatum regionem suam" geschrieben. 04.12.2018

      Sei deinen Freunden nahe, deinen Feinden aber näher. ich stecke das Schwert wieder weg.
      Auch ich entkam den Tot immer nur sehr knapp. Aber so leichtfertig darüber reden ist respektlos gegenüber denen, die keinen leichten weg zum Tot hatten! sage ich erlich. Sie haben gekämpft und das under großen Schmerzen. Und nicht nur die Bewohner hier. Der Tot hat mir viele wichtige Leute schon genommen und mich auch schon versucht zu holen. Mehrmals.

Empfänger
Yoru
Betreff:


Text:

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen


Userfarben : Administrator, Moderatoren, Piraten, Marinemitglieder, Revolutionäre, Weltregierung, Kopfgeldjäger, Kaiser, Samurai, Eigene Gruppen, Weltaristokraten, Verstorbene, Königsfamilie ,
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen