[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Masao Masahiro
Beiträge: 421 | Zuletzt Online: 14.04.2019
Beschäftigung
Alles im Namen der Wissenschaft! *Explosion im Hintergrund* (tätig in Laboratorien)
Hobbies
Chilln ~(*-*~)
Registriert am:
14.09.2018
Geschlecht
männlich
    • Masao Masahiro hat einen neuen Beitrag "Masao x Tina" geschrieben. 11.10.2018

      Ihren Kuss erwiedernd ließ Masao seine Frau einschlafen und schaute sie nur an. Er streichelte ihre Wange, bis sie fest schlief und wischte seine Samen von ihren Brüsten mit einem Handtuch ab, das auf dem Nachttisch neben ihm lag.
      Tinas Körper machte ihren Mann schon wieder einfach nur wild und heiß, aber er liebte sie und konnte sich nicht verzeihen ihr wehgetan zu haben.
      So lag sich Masao zurück an seine Herzdame gekuschelt und streichelte über ihren Oberarm, während er ihr beim schlafen zuschaute.
      Du gehörst mir - ich liebe dich

    • Masao Masahiro hat einen neuen Beitrag "Masao x Tina" geschrieben. 11.10.2018

      Auch Masao konnte nicht mehr, er war zu hart und es tat mir leid.
      Er nahm seine geliebte Frau in die Arme, entschuldigte sich noch einmal und liebkoste ihren Hals, während sie sich ausruhten.

    • Masao Masahiro hat einen neuen Beitrag "Masao x Tina" geschrieben. 11.10.2018

      Masao konnte sich nicht mehr lange halten und biss sich fest auf die Zähne, bei der Zunge die er an seinem Glied spürte.
      Stöhnend stieß er etwas seiner Lust in ihren Mund und zog sich raus, um seine Samen über ihre Brüste zu verteilen.
      Keuchend viel er neben seine Frau aufs Bett und schaute in ihre Augen.
      Es wäre zu viel für dein Mund grinste er und gab ihr einen Kuss.

    • Masao Masahiro hat einen neuen Beitrag "Masao x Tina" geschrieben. 11.10.2018

      Leise stöhnend stieß sich Masao an der Wand ab und schaute zu seiner Frau hinunter. Er liebte es, wie sie seinen erregten Schwanz leckte und noch lieber mochte er sein Glied in ihrem Mund. So drückte er sein Becken weiter nach vorne und schob sein Harten zwischen ihre Lippen.

    • Masao Masahiro hat einen neuen Beitrag "Masao x Tina" geschrieben. 11.10.2018

      Masao merkte, dass seine große Liebe schmerzen hatte, aber dennoch zum Höhepunkt kam. Damit hatte der Grünhaarige sein Ziel erreicht und zog sich langsam aus ihr heraus.
      Mit leidenschaftlichen Küssen stellte sich Masao wieder auf. Magst du mir noch kurz helfen? fragte er mit lüsterner Stimme und stand mit seinem prallen Glied vor seiner Frau.
      Masao setzte sich über ihre Brüste, stellte seine Beine unter ihre Arme und tropfte leicht gegen ihre Lippen.

    • Masao Masahiro hat einen neuen Beitrag "Masao x Tina" geschrieben. 11.10.2018

      Masao nahm ein Gang zurück und wurde langsamer, bevor er seine Frau noch verletzte.
      So drehte er Tina um und lag sich zwischen ihre Beine.
      Tut mir leid, alles in Ordnung? und legte seine Lippen auf ihre, während er sein Glied wieder in ihr versank.
      Ihr Brustwarzen rieben an Masaos Oberkörper, während das Bett begann mit Masaos Bewegungen zu quitschen.

    • Masao Masahiro hat einen neuen Beitrag "Masao x Tina" geschrieben. 11.10.2018

      Tina provozierte Masao mit ihren erregenden Blicken und dieser Zunge an ihren Lippen.
      Er drückte sie mit seinen Becken fest ins Bett und lag sich auf ihren Rücken. Mit den Armen am Bett abstoßend rieb der Grünhaarige seine Lenden gegen ihre Pobacken und kreiste sein verhärtetes Glied in ihrer feuchten Höhle.
      Masao griff nach ihrem Hals und würgte sie leicht, während er wieder begann sie hart zu nehmen.

    • Masao Masahiro hat einen neuen Beitrag "Masao x Tina" geschrieben. 11.10.2018

      Masao drückte Tinas Oberkörper ins Bett und nahm sie mit härteren Stößen. Dabei griff er nach ihrem Zopf und zog ihr Kopf nach hinten, um ihren Gesichtsausdruck unter Masaos Dominanz zu genießen.
      Stöhnend ließ der Grünhaarige sein hart erregten Schwanz mit seinem Haki überziehen und brachte Tinas Unterleib zum vibrieren. Er selber bekam schlagartige Signale, die ihn fast zum knurren brachten.
      Mit jedem tiefen Stoß lief die feuchte Lust der beiden über Tinas Oberschenkel und sorgte für lauteren klatschen Masaos Lenden gegen ihre Pobacken.

    • Masao Masahiro hat einen neuen Beitrag "Masao x Tina" geschrieben. 11.10.2018

      Tinas verführerischer Blick raubte dem Mann den Verstand. Sie machte ihn fertig, diese Blicke lösten biologische Reaktionen in ihm aus, die ihn nur noch wilder machten.
      Masao fiel über ihren Rücken und krallte sich an ihren in der Luft hängenden Brüste, um mit kräftigeren Stößen sein noch härteren Schwanz in sie zu schieben. Das Klatschen seiner Lenden gegen ihre rot angelaufenen Pobacken ließen Masao aufstöhnen, direkt an Tinas Hals zum Ohr hinauf.
      Soll ich mal was gemeines ausprobieren? fragte er mit lüsterner leiser Stimme und biss in ihr Ohrläppchen.

    • Masao Masahiro hat einen neuen Beitrag "Masao x Tina" geschrieben. 11.10.2018

      Langsam begann Masao seine Hüften vor und zurück zu bewegen. Sein hartes Glied fuhr ein und aus und versank jedes mal komplett in seiner Tina.
      Er hielt sie an ihren Hüften fest und begann mit härteren Stößen sie von hinten zu nehmen.
      Die Triebe heizten ihn an, gaben ihm mehr Energie und ihre pure Lust tropfte über Masaos Schwanz aufs Bett. So geil war der Grünhaarige noch nie. Er hatte sich im Griff und klatschte gegen ihre Pobacken, die davon wärmer und roter wurden.

    • Masao Masahiro hat einen neuen Beitrag "Masao x Tina" geschrieben. 11.10.2018

      Masao richtete sich auf und stand hinter hier mit seinem harten Glied.
      Seine Hände krallten sich weiterhin an ihren Pobacken und stupste mit der pulsierenden Spitze gegen ihren feuchten Eingang.
      Er ließ sie zappeln, konnte sich aber kaum noch beherrschen. Masao klatschte gegen ihren Po und fuhr sein erregten Schwanz langsam, Stück für Stück in ihren Unterleib. Jeder Zentimeter rutschte in Tina und füllte ihren Eingang aus. Stöhnend presste sich Masao gegen ihren Hintern und verschwand komplett in ihr.

    • Masao Masahiro hat einen neuen Beitrag "Masao x Tina" geschrieben. 11.10.2018

      Masao spürte, wie ihre Lust mit jeder Berührung mit seiner Zunge zwischen ihren Beinen stieg. Sie stieg nicht nur, sie wurde heiß.
      Auch Masao glühte innerlich und spürte sein pulsierendes Glied deutlicher.
      Er griff nach ihren Hüften und drehte sie mit seiner Kraft um. Auf die Knie sprach er wie Befehlend und krallte sich an ihren Pobacken fest, um diese auseinander zu drücken und ihren feuchten Eingang weiter zu lecken.

    • Masao Masahiro hat einen neuen Beitrag "Masao x Tina" geschrieben. 11.10.2018

      Grinsend setzte sich Masao auf und betrachtete Tinas Brüste. Von dieser Frau bekam der Shichibukai einfach nicht genug - sie war perfekt.
      Er zog sich aus und griff direkt nach ihrer Hose, die nicht mehr lange an ihren Beinen saß. Masao küsste an ihren Beinen entlang nach oben und drückte mit seinem Kopf ihre Oberschenkel auseinander.
      Wie er wollte, sagte sie, und er will sie weiter als über Wolke 7 nehmen.
      Aus den heißen Küssen wurde wildes Lecken mit seiner rauen Zunge an ihrem unwiderstehlichen Eingang.

    • Masao Masahiro hat einen neuen Beitrag "Masao x Tina" geschrieben. 11.10.2018

      Zitat von Tina im Beitrag Anlegestelle
      Ich stöhnte auf und drückte mein Becken an seins nimm mich hauchte ich


      Wie sollte der grünhaarige Mann da noch widerstehen? Er nahm Tinas Hände und drückte sie ins Bett, um über sie herfallen zu können. Masao küsste und biss sich von ihrem Hals weiter nach unten und zog ihr Shirt hoch, um sein Gesicht zwischen ihren wohlgeformten Brüsten zu versenken.
      Dabei legte er sich zwischen ihre Beine und drückte mit seiner Erektion in der Hose gegen ihren Becken.
      Versöhnungssex also.

    • Masao Masahiro hat einen neuen Beitrag "Anlegestelle " geschrieben. 11.10.2018

      Masao mochte es, wie Tina an seiner Unterlippe knabberte - sie hatte ihn ganz schön um den verstand gebracht.
      Als er das hörte, lief sein gesamtes Blut vom Kopf hinunter, statt rot zu werden, wurde er heißer.
      Masao antwortete nicht, er krallte sich mit einer Hand an ihrer Pobacke und legte sich mehr auf sie.
      Seine Küsse wurden zu leichten Bissen, von Lippen zur Wange, hinunter zu ihrem Hals.

      -> Fsk

    • Masao Masahiro hat einen neuen Beitrag "Anlegestelle " geschrieben. 11.10.2018

      Masao errötete leicht, seine Frau machte ihn jedes Mal wieder heiß.
      Seine Lippen drückten Tinas weiter auf uns ihre Atem trafen aufeinander.
      Masaos Hand fuhr langsam hinunter an ihr Hintern.

    • Masao Masahiro hat einen neuen Beitrag "Anlegestelle " geschrieben. 11.10.2018

      So so, direkt aufs Ganze. Masao grinste, als er Tinas Finger unter seinem Shirt spürte und fuhr mit der Hand an ihrem Rücken unter ihr Shirt.
      Oder doch weiter schlafen? und legte seine Lippen wieder auf ihre.

    • Masao Masahiro hat einen neuen Beitrag "Anlegestelle " geschrieben. 11.10.2018

      Masao begann zu lachen. Ob sie es ernst meine oder nicht, süß und lustig war es allemal.
      Komm Schlafmütze, du verschläfst noch den ganzen Tagt gab der Shichibukai seiner Herzdame einen Kuss auf die Lippen. Das er sowas sagt, ist ungewöhnlich, dabei ist er der größte Faulenzer.

    • Masao Masahiro hat einen neuen Beitrag "Anlegestelle " geschrieben. 11.10.2018

      Masao wurde sich kurz, weil Tina im Schlaf sprach, als würde Hyo sie aufwecken wollen. Der Grünhaarige schmunzelte leicht darüber und begann ihren Hals zu liebkosen. Wennschon geweckt werden,dann von ihrem Mann.

    • Masao Masahiro hat einen neuen Beitrag "Anlegestelle " geschrieben. 11.10.2018

      Masao war froh ihren ersten größeren Streit beendet zu haben und mit seiner Frau kuscheln zu können. Sie war das beste, was ihm passieren konnte und loslassen würde er seine weißhaarige Wärterin nie mehr.
      Tina schlief in seinen Armen, er konnte jedoch nicht schlafen, oder wollte es nicht. Über ihre Wange streichelnd betrachtete Masao seine schlafende Geliebte und lächelte aus Glückseligkeit.

Empfänger
Masao Masahiro
Betreff:


Text:

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen


Userfarben : Administrator, Moderatoren, Piraten, Marinemitglieder, Revolutionäre, Weltregierung, Kopfgeldjäger, Kaiser, Samurai, Eigene Gruppen, Weltaristokraten, Verstorbene, Königsfamilie ,
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen